Schlagwörter

, , , ,


„Ich mag die nicht“, sagte Frau Meinel. „Die ist aus der Baracke!“

„Das ist doch ihre Zimmernachbarin.“

„Man sieht der die Baracke an. Ein barfüßiges Luder ist und bleibt sie.“

„Kennen Sie sich von früher?“

„Ich kenn solche nicht.“

Die Meinel wendete umständlich mit dem Rollator. Die Pflegerin half nicht, behielt sie aber im Blick, falls sie das Gleichgewicht verlieren sollte.

„Alte Nazi-Schlampe“, sagte die Schneider.

„Ich muss doch sehr bitten“, meinte die Pflegerin.

„Sie doch nicht, die Meinel.“

„Nicht in diesem Tonfall bitte!“

„Wir können noch ganz anders, Fräulein.“

„Frau bitte“, sagte die Pflegerin.

„Frau! Die ist ein halbes Kind“, zischte die Meinel. Sie schob den Rollator im Schneckentempo den Gang entlang. 

„Da sehen Sie‘s“, sagte die Schneider. „Keinen Respekt. Wenn sie die Wahl hätte, würde sie sich von einer wie ihnen nicht den Po abwischen lassen.“

„Einer wie mir?“, fragte die Pflegerin.

„Na, Sie wissen doch.“

„Nein.“

„Einer, die nicht von hier kommt.“

„Stimmt, ich bin in Hannover aufgewachsen. Sie und Frau Meinel allerdings, Sie stammen nicht von hier.“

„Jetzt werd mal nicht frech, Fräulein.“

„Sie haben beide einen starken Akzent.“

„Das sind alte deutsche Dialekte.“

„Schön“, sagte die Pflegerin. „Da haben Sie ja eine Gemeinsamkeit. Vielleicht kommen Sie doch noch ins Gespräch.“ 

Frau Meinel drehte den Kopf. „Bevor ich mit der rede, unterhalte ich mich sogar mit dem Personal.“

„Wie mich das freut, euer Hochwohlgeboren“, murmelte die Pflegerin.

„Tatsächlich war meine Mutter von Geburt adelig“, sagte die Meinel. Ihr Gehör war immer noch ausgezeichnet.

„Der Kaffee ist übrigens lau, Fräulein“, sagte die Schneider.

„Oh je, was ist dem widerfahren“, sagte die Pflegerin. „Eben war er doch zu heiß.“

„Das Personal hier ist das letzte“, rief die Meinel.

„Willkommen in unserem gemütlichen Aufenthaltsbereich“, sagte die Heimleiterin. „Hier findet Ihre Mutter sicher Anschluss.“


Dies ist eine ABC-Etüde. Drei Wörter mussten in einen Text von maximal 300 Wörtern eingefügt erden. Die Wörter lauteten Baracke, lau und widerfahren. Gestiftet hat sie diesmal Bernd mit seinem Blog Red Skies Over Paradise.

Christiane vom Blog „Irgendwas ist immer“ stellt alle zwei Wochen eine neue Schreibaufgabe: Sie präsentiert eine Wortspende, die in einen Text zu integrieren ist, und sammelt die entstandenen ABC-Etüden. Ein vergnügliches Spiel, offen für alle, die Lust darauf haben.

Herzlichen Dank für die Inspiration, Bernd und Christiane!