Schlagwörter

, , ,


Katja Rosenbohm (Die Orthogräfin. Texte mit Krönchen) hat meinen Roman „Das Blechazi. Keine Weihnachtsgeschichte“ in ihrem Blog besprochen. Das freut mich sehr.

Ich finde, sie hat den Kern des Romans sehr gut getroffen und beschrieben, was das Buch besonders macht.

In einem Interview konnte ich reflektieren, warum ich den Roman geschrieben habe. Was wollte ich der Leserin oder dem Leser vermitteln? Welche Atmosphäre wollte ich schaffen?

Trotz seines Untertitels hat das „Blechazi“ in der Weihnachtszeit Saison und, wenn ich das selbst sagen darf, auch in diesem Jahr neue Leser*innen verdient. So wie zu allen anderen Jahreszeiten … Es ist ein dichter und eindringlicher Roman, in dem es auch skurril zugeht.

Die Rezension und ein Interview mit mir finden sich hier im orthogräflichen Blog.

Im Bodenlosz-Archiv finden sich hier mehr Informationen zum Blechazi.

Vielen Dank an die Orthogräfin!

Werbeanzeigen